SL 2.0 Profilansicht in der VorschauGeneration Zwei des Software-Clients für Second Life ließ einige Zeit auf sich warten. Er stellt das erste große Update des Viewers seit der Gründung Second Lifes 1999  dar und kommt mit sehnlichst erwarteten und einigen unerwarteten Features daher - vorerst in der Beta, der Testphase.

Mit Second Life 2.0 wird der große Schritt von Viewer 1.23.5 auf 2.0 gegangen. Linden Lab veröffentlichte ein (offizielles) Video sowie einen Leitfaden zu den neuen Funktionen der virtuellen Welt. Allen voran steht das lang erwartete Html on a Prim, aber auch weitere Funktionen sind vielversprechend.

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeDas Machinima der Woche ist die wöchentliche Serie Virtual World Infos, in der Ihr gefragt seid - Votet für euren Favourite und vergebt Punkte - von 1 bis 5. Das heutige Machinima stammt aus einer 3D-Umgebung, die keine virtuelle Welt ist - Grand Theft Auto.

Grand Theft Auto stellt eine der wichtigsten Umgebungen für Machinima Movies dar. Warum ist das so? Weil GTA bereits eine Movie Engine liefert, die bisher unerreicht ihresgleichen sucht. Wer einfach nur hyperrealistische Machinima Movies drehen möchte, ohne Ruckeln, ohne den bei Second Life üblichen langsamen Bildaufbau, mit Akteuren, die genau das machen, was sie machen sollen, der kann über das virtuelle Studio von GTA fast alle Visionen realisieren, die er jemals hatte.



Weiterlesen...  

Neuerdings TV - Logo Neuerdings TV war am 24.01.2010 mit der Premiere gestartet. Immer Sonntag abend um 21 Uhr lädt lädt das Night Talk Team Gäste ein, um auf der Night Talk Couch mit ihnen zu plaudern. Heute wird über Markenschutz gesprochen.

Das Thema der heutigen Sendung beschäftigt sich mit einer Frage, die so alt ist, wie Second Life selbst - Ist SL ein rechtsfreier Raum?
Fragen werden also aufgeworfen, mit denen sich viele Avatare bereits beschäftigten - Wie schütze ich mein Eigentum? Gibt es überhaupt Schutz für virtuelle Urheber und wenn ja, wie kann er umgesetzt werden?

Weiterlesen...  

Machinima Filmklappe The Matrix Online war ein Dorado für Machinima Produzenten, denn hier bot sich eine moderne Großstadt mit allen Facetten und zugleich zeitgenössischen Charakteren, Utensilien etc. an.

Während die üblichen Fantasy MMO-Welten die Thematik eines Machinima auf Fantasy-Themen beschränken, konnte man in MxO jede Art von Film drehen. Naturgemäss lehnen sich die meisten Fanvideos an den Film Matrix an, doch gab es auch Hunderte gänzlich anders gearteter Plots.


Weiterlesen...  

Machinima Filmklappe Als ein Machinima-Klassiker Second Lifes von deutscher Herkunft gilt das heutige Machinima, gedreht und produziert von Machinimatrix.

2008 erreichte der rasante James Bond Verschnitt den zweiten Platz mit zwei Kategoriegewinnen beim 48FHP, dem 48 Stunden Filmprojekt. Exakt 48 Stunden Zeit hatte das Team, um einen mindestens drei Minuten langen Machinima zu produzieren.



Weiterlesen...  

Neuerdings TV - Die Premiere Am 25.01. fand die Premierensendung von Neuerdings TV statt. Geladen zum neuen Format im Night Talk waren zur Premiere die Inhaber der größten Second Life Foren.

Eigentlich findet der Night Talk ab sofort stets Sonntag statt, in Second Life im hauseigenen Studio von Neuerdings TV ab 21 Uhr. Am Tag zuvor wurde die Sim jedoch angegriffen, durch einen bekannten Griefer. Die Premierensendung wurde deshalb am Montag wiederholt und dauerte zwei Stunden an.

Sie  erbrachte manch interessantes Gespräch zu Foren, der Community und dem lieben Geld.

Weiterlesen...  

Machinima Filmklappe Der Virtual World Info Machinima der Woche kann heute wieder bewertet werden - am Ende des Jahres wird auch dieser vielleicht eine Rolle spielen. Ihr habt es in der Hand...

In My Friends Are Robots entstehen surrealistisch geprägt kafkaeske Sequenzen eines Dreamwalkers, der zwischen Welten wandelt und die Welt selbst damit zu wandeln befähigt wird - auch wenn es sich hier um eine zweite Welt handelt, was unweigerlich zur Frage führt: Gibt es nicht ebenso viele zweite Welten wie es Avatare gibt?



Weiterlesen...  

Machinima Filmklappe Die neue Serie der Machinima of the week kann bewertet werden - hier direkt im Beitrag. Seit Anfang 2010 hat VWI für euch diese Reihe gestartet, denn eine Menge guter Machinima, der Filme die in virtuellen Umgebungen gedreht werden, gibt es. Und wer weiß, vielleicht wird dieses ja das Machinima of the Year 2010? Ihr habt es in der Hand.

Das Machinima dieser Woche stammt von Laurina Hawks, einer weiteren Aktivistin der Machinima Artist Group in Second Life. Ebendort gedreht wurde "Dancing with Bullets".


Weiterlesen...  

Machinima Filmklappe Rose Borchovski schrieb eine Story namens "The Susa Bubble Story", die in Second Life  umgesetzt wurde. Iono Allen erschuf anhand dieser Story ein Machinima.

Die Handlung dreht sich um Sussa Bobble, die morgens aufwacht und feststellt dass sie doppelt vorhanden ist. Das führt zur allgemeinen Fragen, die die Menschheit und den Einzelnen seit der Jugend beschäftigen (kann) - Wer bin ich eigentlich?

Bewertet dieses Machinima hier im Text von bis 1 bis 5 (mies bis super).



Weiterlesen...  

Todesstreifen Berlin - 20 Jahre zurück 20 Jahre werden am 09.11. vergangen sein - 20 Jahre seit denen die Deutschen sagen können, wir sind frei. Ohne Mauer, ohne die Zügel der Deutschen Demokratischen Republik, der DDR. Am 09.11.09 fiel die Mauer zwischen Ost- und West-Deutschland nach langen Kämpfen unter großem Jubel der gesamten Welt.

Twinity, die virtuelle Spiegelwelt, die zuerst die Hauptstadt replizierte, hat seit dem gestrigen Tage eine Installation begehbar gemacht, die 2 km des sogenannten Todesstreifens - der Mauer beginnend vom Reichstag über das Brandenburger Tor zum Potsdamer Platz bis hin zum Checkpoint Charlie - maßstabsgetreu begehbar macht.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005