Dolly Buster in Second LifeEine Weile gibt es die Webseite und Präsentation der dreidimensionalen Vergnügungsinsel, dem DollyBusterLand, bereits. Im Laufe dieser Woche hat nun auch die virtuelle Freudeninsel eröffnet.

Der Pornostar Dolly Buster steht Pate für eine erste offizielle Präsenz in 3D mit sexuellen Inhalten. Zugrunde liegt eine Partnerschaft mit Erstellern in der virtuellen Welt. Hinter dem Avatar "Dolly Buster" steckt die Pornoqueen indes selbst.

Weiterlesen...  

Audi Space - Vertical RunDie 3D-Welt PlayStation Home von Sony wird langsam, aber sicher, auch von Markenherstellern für Marketingzwecke entdeckt. Als erster Automobilhersteller wird Audi dort mit einem eigenen virtuellen Bereich auftreten.
Im sogenannten Audi Space werden Fans der Marke ab Dezember 2009 die Möglichkeit haben, die neue Konzeptstudie von Audi, den e-tron, auf der dreidimensionalen Rennstrecke zu testen.

Weiterlesen...  

AIONAm 25. September 2009 hat das Warten ein Ende. Denn dann kommt das lange angekündigte, heiß ersehnte MMORPG "AION" in den deutschen Handel.

Die deutsche Website ist bereits online, erste Testberichte aus der Closed Beta versprechen ein Spielerlebnis der Extraklasse und bei Amazon belegt es längst Platz 1 der Spielecharts. Höchste Zeit für VWI, genauer hinzuschauen.

Die ersten veröffentlichten Screenshots und Trailervideos lassen dank Einsatz der CryEngine 1 auf ein opulentes visuelles Erlebnis hoffen. Auch die Hintergrundgeschichte von AION liest sich wie der Auftakt zu einer Fantasy-Saga von tolkienschen Ausmaßen.

Weiterlesen...  

München Isartor Im Rahmen des Münchner Kulturbiergartens am Isartor treffen das virtuelle "München in SL" und das reale München auf einander. Second Life Künstler geben auf der realen Isartor-Bühne Konzerte und stellen sich einer Podiums-Diskussion gemeinsam mit Virtuellen Fachleuten.

"München in SL", das erlebbare 3D-Modell der Münchener Innenstadt im Internet, geleitet von IW-Profi Stefan Weiß, unternimmt im Rahmen des "Münchener Kulturbiergartens am Isartor" ein besonderes Mixed-Reality Experiment, das es so noch nie gegeben hat: Reale Künstler geben Konzerte im virtuellen München für Publikum im realen München.
Zum Abschluss findet am Sonntag eine Podiumsdiskussion zum Thema "Sinn und Unsinn von Second Life am Beispiel von Kunst und Kultur, sowie Aus- und Weiterbildung" statt.

 

Weiterlesen...  

ZDF VirtuellVorbei die Zeiten der handgemachten Kulissen aus Holz und Pappe. Ab heute abend, 19 Uhr, präsentieren sich die Nachrichtensendungen des ZDF, heute und heute journal, im neuen Gewand - dem modernsten, das die TV-Landschaft derzeit zu bieten hat.

Nach intensiver Vorbereitung und wochenlangen Tests ist es heute abend soweit. Die Nachrichten des ZDF werden erstmalig aus dem neuen virtuellen Studio übertragen. Virtuell?

Weiterlesen...  

Science in 3D Das vom BMBF geförderte Projekt der Universität Potsdam "Science in 3D, die Ausbildung von Existenzgründern in Virtuellen Welten" hat am 18. Juni 2009 nach einjähriger Projektlaufzeit eine virtuelle Konferenz zum Thema "Lehre und Geschäftsmodelle in Virtuellen Welten" auf der Second Life Insel der Universität Potsdam veranstaltet.

Die Teilnahme und das Erleben dieser und anderer Konferenzen im virtuellen Raum gab VWI Anlass, diese Veranstaltungsform genauer zu betrachten und mit der Parallelform in physischer Umgebung zu vergleichen.

Science in 3D ist ein Gemeinschaftsprojekt innerhalb der Universität Potsdam zwischen der Juniorprofessur für Corporate Governance und E-Commerce (Prof. Lattemann) und dem Lehrstuhl für Molekularbiologie (Prof. Müller-Röber) mit einer Laufzeit von 2 Jahren.
Entsprechend dieser Projektkooperation wurden in der Konferenz "Lehre und Geschäftsmodelle in Virtuellen Welten" zwei Themenbereiche beleuchtet:

Einsatzmöglichkeiten Virtueller Welten in der Aus- und Weiterbildung
und Geschäftsmodelle in Virtuellen Welten.

Weiterlesen...  

BvB in Second LifeJedes Jahr gegen Ende Mai, wenn die Deutsche Bundesliga in ihre Finalphase geht, steigt im Lande die Spannung unter den Fans wieder an, und auch das Management der Vereine tut alles Erdenkliche, um die Stimmung unter den Fans weiter anzuheizen. Wird Wolfsburg diesmal wirklich Meister?  Kegeln die Bayern, denen es diesmal offenbar nur bis zum "Meister der Herzen" reichen wird, den VfB Stuttgart doch noch aus der Champions-League? Alles ist noch möglich unter diesen drei Mannschaften.

"Fußball ist unser Leben, denn König Fußball regiert die Welt" - irgendwie steckt schon sehr viel Wahrheit in diesem schlichten Liedchen. Und wer hätte das gedacht, auch in der Virtualität ist der Fußball bereits seit Jahren angekommen. Auch dort wird eine Bundesliga ausgespielt.


Weiterlesen...  

MFG InnovationsagenturSecond Life ist derzeit noch der Standard unter den virtuellen Welten, doch viele Experten sehen die Zukunft des dreidimensionalen Internets in quelloffenen Lösungen.

Damit könnten verschiedene virtuelle Welten miteinander verbunden werden und zum Durchbruch des 3D-Internets führen. Ob quelloffen oder geschlossen – dass die nächste Dimension des Webs kommen wird, darin waren sich die Experten am Infoabend "Virtuelle Welten in der Praxis" am 22. April in Stuttgart einig.

Weiterlesen...  

09-20-04-talentraspel_virtual_worlds_logoDas hier ist kein Ausschnitt aus der Zeitung mit den vier großen Buchstaben, die davon lebt, mit reißerischen Schlagzeilen ihre Leser zu catchen.

Denn bei VWI bieten wir Ihnen konsequenterweise den entsprechenden Inhalt zur Headline. Wenn Sie weiterlesen, bedenken Sie bitte, dass auch Second Life einmal, vor gar nicht langer Zeit, mit einer Handvoll Residents angefangen hat. Und richten wir dann unser Augenmerk auf das Unternehmen TalentRaspel virtual worlds Ltd. mit Sitz in Karlsruhe.

Weiterlesen...  

Augmented Reality unter WasserDer Ausflug ins lokale Freizeitbad könnte schon bald zu einem abenteuerlichen Ausflug inklusive Begegnung mit exotischen Meeresbewohnern und der Suche nach versunkenen Schätzen ausarten.

Wenn die Besucher dann im Becken auf Tauchgang gehen, erwartet sie keine blau gekachelte, eintönige Umgebung, sondern zum Beispiel ein farbenprächtiges Korallenriff mit Fischen, Unterwasserpflanzen und allem, was sonst noch dazu gehört. Wie das gehen soll? Das Zauberwort heißt "Augmented Reality".

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005