Spielefreak in Second LifeDer Hightech Verband Bitkom widmet sich in einer aktuellen Studie dem Spieleverhalten der Deutschen. Zunehmend mehr Menschen spielen mobil, virtuelle Welten werden öfter von Frauen als von Männern genutzt.

Bitkom, der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V., verfasste die Studie im Vorfeld der Gamescom 2010 und stellte sie am 11. August der Presse vor.
Computer- und Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen - summiert der Verband. Eine Zusammenfassung.

Weiterlesen...  

Mit dem sogenannten Showcase stellt Linden Lab in 30 Kategorien besondere Orte und Initiativen Second Lifes vor. Die gepflegte Liste hat Zuwachs erhalten.

In einer separaten Kategorie werden an oberster Stelle auch besondere Events gefeatured. Beinahe 1.100 Einträge beinhaltet das Showcase mit jeweils einem Bild und einer Kurzbeschreibung, plus der zugehörigen SLurl, der Second Life URL.

Weiterlesen...  

Second Life LogoSan Francisco - Es ist jetzt etwa drei Wochen her, seit Mark Kingdon bei Linden Lab seinen Posten aufgab und Philip Rosedale als Interimsgeschäftsführer wieder eine aktivere Rolle in der Firma einnimmt.

Nun hat Philip Rosedaledie wichtigsten Kursänderungen und neuen Zielsetzungen von Linden Lab benannt. Zusätzlich wird er bald in einem inworld Meeting den Einwohnern seine Pläne vorstellen und dazu Rede und Antwort stehen.

Weiterlesen...  

Siggraph 2010 LogoElf Tage sind es exakt noch, bis sich die Pforten zur 37. Siggraph öffnen werden. Das 3D und Technologie Event wird mit einer Konferenz und Ausstellungen vom 25.-29 Juli im Los Angeles Convention Center stattfinden.

Parallel zur Siggraph 2010 findet die Web3D Konferenz statt, die sich zum 15. Male jährt. Zahlreiche Innovationen sind das Markenzeichen der Siggraph - das Event gilt als Computeranimationsfestival sowie technologischer Neuerungen im digitalen Bereich schlechthin.

Weiterlesen...  

Google Maps Alex Amerikanische Städte sind in Google Earth deutschen einen Schritt voraus - zahlreiche dieser sind bereits in 3D via dem Google Atlas besuchbar. Zunehmend werden auch Gebäude auf deutschem Boden in 3D integriert.

Google Earth begann 2008 mit seiner Initiative "Städte in 3D", wozu auch das Programm Sketchup dienlich sein will. Teile von Hamburg, Dresden, Berlin und Stuttgart sind teilweise bereits in drei Dimensionen virtuell integriert.

Google hat es bekanntlich nicht leicht - auch mit seinen Geo-Datenerhebungen stieß es teilweise an Grenzen. Nutzen sollen diese vor allem der Replikation der Welt in Google Earth, eines virtuellen Atlas, der mit dem Google Earth Client betrachtet werden kann. Optionale Informationen und die intuitive Nutzungsweise stellen Google Earth als das Mapping-Tool der Gegenwart und der Zukunft dar.

Weiterlesen...  

Luxus Forscher der Florida State University konnten einen Nachweis der Verbindung immersiver Erlebnisse und des Kaufverhaltens erbringen. Demnach fördern dreidimensionale Umgebungen den Wunsch auf einen Kauf in 63% der Fälle.

Die Studie wurde in Planet Calypso durchgeführt. Das Ziel war es, herauszufinden, inwieweit Aktivitäten einer Marke in virtuellen Welten zur Kaufbereitschaft derer Produkte beitragen - und in welcher Relevanz dies zu betrachten ist.
Die Markenattraktivität im Zusammenhang mit dem immersiven Effekt wurde dabei fokussiert.

Der kürzlich vom College of Business der Florida State University zum Doktor ernannte Rob Hooker führte die Studie durch.

Weiterlesen...  

Shoji Kimura / Shoji KumakiAuf der Suche nach schönen Wallpapers aus Second Life entdeckten wir den japanischen SL-Fotografen Shoji Kimura, der als Shoji Kumaki in der virtuellen Welt Bilder von faszinierender Schönheit und Poesie produziert.

Sein Avatar wie auch dessen Name ist dem realen Shoji recht treffend nachgestaltet worden. In Tokio lebt und arbeitet der 51jährige, wo er sein Geld als Übersetzer für Japanisch-Englisch verdient.

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeWie jede Woche Samstag auch heute wieder der beliebte Machinima of the week, ein Film aus virtuellen Welten, den ihr bewerten könnt.
Diese Woche: Cybergirl Codename OG von SpyvSpy Aeon

Spy zeigt in diesem 3-Minüter wie HUDs und Masken mit Adobe After Effects eingesetzt werden können, um einen fantastischen Science-Fiction Effect zu erzeugen. Ganz in dunklen Blautönen gehalten, entführt uns dieses Video in die atemberaubende Welt von Insilico und zeigt uns einen kurzen Zweikampf zwischen einem Mecha-Monster und einer futuristisch gekleideten Amazone.


Weiterlesen...  

Metanomics LogoAm 23. Juni startete Metanomics eine 3D Master Class. Es handelt sich um eine Show der von Professor Bloomfield initiierten Medienplattform über virtuelle Welten in Zusammenarbeit mit Dusan Writer alias Doug Thompson.

Das Thema der ersten Master Class 3D Content war dreidimensionaler Inhalt. Geladen ins virtuelle Second Life Studio waren drei Gäste, die virtuelle Welten intensiv beruflich nutzen.

Weiterlesen...  

Machinima FilmklappeOle Etzel ist ein Knochenmann, liebt alles, was mit Knochen zu tun hat und dreht ausschliesslich Knochenfilme. Sein Pirat Mr. Bones dominiert die Sieben Knochenmeere und lässt sich von Adolf Knochler ganz sicher nicht niederklappern.

In dieser Episode versucht der perfide U-Boot Kommandant Kaleu Knöch unseren klapprigen Piraten mit einem Torpedo zu vernichten. Aber er hat die Rechnung ohne den Knochenengel gemacht... sauber abgekocht.
Putziges Machinima, köstlich nachvertont und garantiert fleischfrei.
 
Votet auch für die anderen Machinima der Woche...

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005