Der Mars in WWTDie Microsoft Anwendung World Wide Telescope (WWT) hat sich dem 3D verschrieben. In Zusammenarbeit mit der NASA macht sie nun auch das virtuelle Besuchen des Mars möglich.

In der neuen Version des WWT ist eine hochauflösende 3D Karte des Mars Bestandteil, geführte Video-Touren zum und über den Mars bietet die NASA an.

Besuchen kann man das Weltall aus den Blickwinkeln verschiedenster Forschungsstadien, auf PC oder Mac oder direkt im Netz. Das Web3D hat mit WWT eine Bedeutung für die Lehre und Forschung erhalten.


Weiterlesen...  

Star Trek MuseumSchon einmal davon geträumt, den großen Captain Kirk zu feuern und selbst das Kommando auf der Brücke zu übernehmen? Na dann los!

Das "Star Trek Museum Of Science" existiert in Second Life.
Wer ein wenig Raumschiff-Atmosphäre schnuppern möchte, für den stellt die Second Life-Kulisse vermutlich eine echte Neuheit an interaktiver Zukunftsfaszination, so nah am erfolgreichen Filmerlebnis, dar.

Weiterlesen...  

08-3011-worldwidetelescope1_neu
Welcher  Hobby-Astronom träumt nicht davon, das eigene Planetarium im Haus zu haben? Die  kostenlose Software World Wide Telescope von Microsoft bietet schon einmal einen Schritt in die richtige Richtung an.

Mit ihm veröffentlicht der Software-Riese das erste Fernrohr für den Desktop - eine Applikation mit ähnlicher  Funktionsweise wie Google Earth, die dennoch viel mehr bietet als ein paar simple Blicke ins All.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005