AIST i3spaceDas National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) stellt auf der japanischen Spieleentwickler-Konferenz CEDEC ein haptisches 3D-Touch Interface vor.

Die präsentierte Anwendung des Systems "i³Space" wird im Rahmen der Spielekonferenz ein Game sein. Laut dem AIST werden mit dem 3D-Touch-System aber auch ernsthafte Anwendungen wie für 3D-CAD oder die Medizin möglich.
Der Nutzer kann mit i³Space durch spezielle Sensoren an den Fingerspitzen Objekte auf einem 3D-Display fühlen und beeinflussen.

Weiterlesen...  

Regentropfen Präsentation Forscher der Universität Tokio stellten auf der Siggraph in New Orleans das "Airborne Ultrasound Tactile Display" vor. Hologramme zum Anfassen produziert das Gerät, gefühltes Feedback durch Technik wird damit möglich.

Neue Emotions-Dimensionen für die Technik der Dreidimensionierung scheinen näher zu rücken. Kombiniert wurden für die Präsentation holografische Projektionsbildschirme mit dem Airborne Ultrasound Tactile Display.

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005