09-0104_wow Seit dem offiziellen Launch des Addons Wrath of the Lich King hat World of Warcraft (WoW) nicht nur Rekorde aufgestellt.

Zum einen ist es noch immer das beliebteste MMORPG aller Zeiten, andererseits konnte es seit der Veröffentlichung des neuesten Addons enorm mit zunehmenden Statistiken punkten, nicht nur im direkten Vergleich mit dem hochgelobten (und ebenfalls hoch dekorierten) Warhammer Online (WAR).

In jüngster Vergangenheit wurden mehrfach Stimmen laut, die besagten, dass WoW teilweise zu einfach sei, dass Quests leicht absolviert werden könnten und man bestimmte Stufen tatsächlich spielerisch erreiche.

Dem hat die Entwicklercrew Blizzards, der Betreiberfirma, nun Rechnung getragen.

Weiterlesen...  

08-0918_war
Warhammer Online war auch bei VWI schon so manches Mal großes Thema. Im September hatte es offiziell mit dem Untertitel Age of Reckoning gestartet.
 
Gleich zweimal wurde Warhammer Online nun von amerikanischen Communities und Fachleuten der MMORPG-Branche (Massively Multi Online Role Play) auf Platz 1 als bestes (neues) MMO 2008 gewählt. 
 
Als ernsthafter Konkurrent des nun vier Jahre alten World of Warcraft wurde es bereits zu Anbeginn der Gerüchte gehandelt - und die Konkurrenz der Myth und Blizzard MMORPG-Schmieden stellt sich nun einmal mehr als gewinnbringend heraus.
 

Weiterlesen...  

08-1106_blizzard

Einziger neuer Blizzard-Titel 2009 ab sofort erhältlich

Ein Berliner Einkaufszentrum kurz vor Mitternacht, trübes Licht und Presslufthammerlärm hinter Sperrholzwänden. Mittendrin 300 wackere Fans von World of Warcraft, die geduldig Schlange stehen, um ihr Exemplar von Wrath of the Lich King im Spieleladen zu kaufen.
 
 

Weiterlesen...  

08-1106_blizzardBlizzard sorgt erneut für Schlagzeilen. Neben dem offiziellen Erscheinen des Wrath of the Lich King Addons zum bekanntesten MMORPG, World of Warcraft, und der zugehörigen Vorstellung auf der Games Convention 2008, startete das Unternehmen mit dem Monat November in das neue Geschäftsjahr.
Blizzard wird künftig vorrangig auf Spiele mit "100-Millionen-Dollar-Potenzial" setzen. 
 

Weiterlesen...  

Während einem Conference Call mit Activision gab Blizzard bekannt, dass für das Rollenspiel WoW (World of Warcraft) bereits 200 Millionen US-Dollar (ca. 141 Mio €) aus. Allein 2007 allerdings habe man einen operativen Gewinn von 327 Mio Euro erwirtschaften können.
Mit der neuen Erweiterung Wrath of the Lich King erwarte man einen weiteren Auftrieb im multilingualen Online-Rollenspiel Blizzards und damit auch den Einnahmen. 
 

Weiterlesen...  

Nun ist das Intro zu Wrath of the Lich King, der zweiten Erweiterung von Blizzards Kassenschlager World of Warcraft (WoW)  offiziell. 
 
Erstmalig plant Blizzard mit dieser Erweiterung die Einführung sogenannter Achievements, mit denen es möglich wird, einen universellen Account aufzuleveln.
Dadurch dürfte garantiert sein, dass auch eher klassische Spieler bereit werden, sich einem der zahlreichen MMORPGS zuzuwenden. Ein Veröffentlichungsdatum ist derzeit noch nicht bekannt gegeben. Die Einbindung in potentielle Folgegames wie Diablo 3 und StarCraft 2, zu denen man sich derzeit noch ausschweigt, ist auf den Seiten Blizzards obligatorisch vorgesehen. 

Weiterlesen...  

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005