Kinder in virtuellen Welten vor Pornographie besser geschützt als im 2D-Internet 
Geschrieben von: Patrick   
Donnerstag, den 20. Januar 2011 um 22:46 Uhr

Könnt ihr Euch noch an die Unkenrufe der Mainstreampresse errinnern, die wetterten, Second Life bestünde zum Großteil nur aus Rotlichmilieu, Sex und Pornographie, sogar Kinderpornographie? Das war so gegen Ende 2007 als sich die kolportierende Presse über Second Life hermachte. Auf betterverse lese ich heute, ca. 2 Jahre später, dass die Accounts des Teengrids nun

Weiterlesen: avameo

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005